Stahlbaubühne

Bedeutung einer Stahlbaubühne

Eine Stahlbaubühne wird auch Arbeitsbühne oder Aufenthaltsbühne genannt. Es handelt sich hierbei um ein Anbaugerät und dient vor allem bei der Reparatur und den Wartungsarbeiten dem arbeitenden Personal als eine Standfläche und auch als Lagerplatz für den Arbeitseinsatz sowie den benötigten Materialien. Im Vergleich zur Hubarbeitsbühne verfügt die Stahlbaubühne nicht über einen eigenen Antrieb für einen Ausgleich des Niveaus. Sie sind auch eine Alternative zu einem Gerüst. Von Letzterem unterscheiden sich die Bühnen, indem sie besonders mobil sind. An der Unterseite sind mehrere feststellbare Rollen angebracht. Hiermit kann eine Arbeitsbühne ihren Standort relativ kurzzeitig besondere Anstrengungen ändern.

Stahlbaubühne

 Einsatz einer Aufenthaltsbühne?

Für Unternehmen lohnt es sich zumeist nicht für Instandsetzungs-, Wartungs- und Reparaturarbeiten eine Arbeitsbühne anzuschaffen, da sich die Bedingungen für den Einsatz stetig ändern. Es werden auch Arbeitsbühnen verschiedener Bauart benötigt. Ein Gabelstapler mit Arbeitskorb ist auch nur bedingt einsetzbar. Zudem muss aus Sicherheitsgründen dringend abgeraten werden, da die Person nur im Korb durch Fehlverhalten des Fahrers auch verletzt werden kann. Eine Standsicherheit ist auch nur bei Hubarbeitsbühnen mit einem CE Zertifikat gegeben, weil auftretende dynamische Kräfte vorher berechnet wurden. Die Alternative zu einer kostenintensiven Anschaffung und der Betreibung der Hubarbeitsbühne stellt vor allem das Mieten auf bestimmte Zeit dar. Vor allem Deutschland und auch weltweit gibt es ein sehr dichtes Netz an solchen Vermietern, welche im Regelfall ein für den Einsatzzweck passendes Gerät anbieten.

Stahlbaubühne

Stahlbaubühnen unterteilen sich in zwei große Hauptgruppen nach EN 280. Zur Gruppe A gehören fahrbare Hubarbeitsbühnen, bei welchen die senkrechte Projektion eines Lastschwerpunktes sich innerhalb einer Kippkante befindet. Zur Gruppe B gehören fahrbare Hubarbeitsbühnen, bei welchen sich eine senkrechte Projektion eines Lastschwerpunktes außerhalb einer solchen Kippkante befinden kann.